Megaabstauberseo

Megaabstauberseo – ein Begriff bestehend aus 6 Silben und 3 Wörtern, deren Bedeutungen unter normalen Umständen gar nicht zusammengebracht werden können, doch das Internet macht es möglich. Während das Wort mega aus dem griechischen kommt und fast schon ein antikes Bedeutungsbild abgibt, können die Begriffe Abstauber und vor allem SEO erst eine kurze Existenz aufweisen.

Genau genommen ist der Begriff Abstauber ein mehrdeutiger, denn er charakterisiert Jemanden, der etwas von Staub befreit, der etwas Altes aufdeckt, kann aber auch für Jemanden gelten, der etwas zu einem günstigen Preis erhält bzw. ohne viel Aufwand, teilweise sogar ein Synonym für einen Dieb. Nicht zuletzt wird er im Fußball verwendet, wenn ein Stürmer die Lorbeeren eines Anderen einheimst.

Das Wort, bzw. die Abkürzung SEO, hat natürlich erst eine kurze Existenz und dürfte nun allen hier Interessierten klar sein, denn darum geht es bei dem Begriff Megaabstauberseo. Konkret heiß das, dass auf dem Begriff SEO der Wortstamm und damit die Bedeutung des Begriffs liegt.        (Onlinemarketing: www.searchtactix.de)

Doch warum heißt es gerade megaabstauberseo? Wäre eine andere Begriffskombination nicht viel einfacher zu verstehen? Beispielsweise Riesigabsahnerseo, Extremschnäppchenjägerseo oder Großdiebseo kommen als Synonyme in Betracht! Zumindest sind dies Zusammensetzungen, bei denen nicht Jeder die einzelnen Bedeutungen hinterfragt. In Kombination ist der Begriff jedoch genauso unklar wie der von Megaabstauberseo.

GroßDiebSeo klingt schon etwas illegal, oder? Denn ein Dieb bestiehlt SEO. Doch kann SEO bestohlen werden? Wohl kaum. Prinzipiell ist SEO eine Dienstleistung, die von Privat- oder Geschäftsleuten verrichtet wird. Tatsächlich bestehlen diese Geschäftsleute höchstens ihre Kunden, indem sie viel zu viel Geld für die erbrachten Leistungen einnehmen, die jeder Webmaster eigentlich auch bequem jeden Tag, ohne viel Arbeit investieren zu müssen, selbst verrichten kann. Aber nein, mega (!) Preise für Artikelverzeichniseinträge u. a. werden verlangt. Doch Jeder, der seine Seite kennt, der weiß mit seinen eigenen Keywords am besten etwas anzufangen, als ein (unterbezahlter) Online Redakteur in einer SEO-Agentur, der sein Halbwissen in einen Text, gefüttert mit einer gewissen Anzahl an bestimmten Keywords, packt. Näher kommt dem Begriff wohl eher die Wortzusammensetzung Riesigabsahnerseo. Denn das ist das, worauf auch der Begriff Megaabstauberseo hinauswill und worum es bei dem SEO-Contest geht. Es können tolle Preise abgeräumt werden. Der erste Platz erhält ein brandneues Motorola Razr i von Sparhandy, eine halbjährliche Lizenz für die Onpageoptimierung von Onpage.org, 1 Workshop, 1 SEO DAY Lifetime Ticket und 1 T-Shirt sowie die Chance sein Vorgehen im kommenden Jahr vorzustellen. Kein schlechter Preis, oder? Es lohnt sich also.

Und was muss dafür getan werden? Es mit der eigenen Webseite, die auf die Seite http://www.seo-day.de/seo-contest-der-megaabstauberseo-raumt-richtig-ab.html verlinkt und mit dem unglaublichen Keyword megaabstauberseo gefüttert ist, auf Platz 1 oder Seite 1 bei Google zu schaffen. Zudem soll der verlinkte Post auf Facebook oder Twitter, den dominierenden Social Sites, geteilt werden. Eigentlich realisierbar für jeden Webmaster, der etwas Zeit und vor allem Engagement investiert, oder?

Megaabstauberseo K.O.

Aber aufpassen! Übertreibt es nicht, dass Abstauben kann einen ganz schön schaffen.

Man darf sich keine Gedanken über den Begriff megaabstauberseo machen – ein lustiges Unterfangen des Urhebers der Aktion, welcher prinzipiell nur verdeutlichen soll, dass der Gewinner bei diesem Projekt einen „affengeilen, total krassen, einfach unglaublichen Preis“ erhält. Also heißt es: In die Tasten hauen, das Glück herausfordern, sein Können im Bereich SEO zeigen und den Begriff megaabstauberseo auf Platz 1 bringen. Denn damit ist der Preis heiß – zumindest für den, der am 25.10.2012 auf Platz 1 bei Google steht.

 

6 Gedanken zu „Megaabstauberseo

  1. Pingback: Der Megaabstauberseo – Wer wirds? - Handy-Butler.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.